Jahresprogramm 2020

1. Halbjahr

13.2.
"Eugenische Programmatik und Praxis im Wandel: Von den Anfängen bis zur pränatalen Diagnostik"
Vortrag von Prof. Dr. Volker Roelcke, Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen der "Hadamar Gespräche", eine Vortragsreihe in Kooperation mit dem Stadtarchiv Limburg
19:00 Uhr, Rathaus der Stadt Limburg, Werner-Senger-Str. 10, Sitzungssaal


26.3. ++ ABGESAGT ++
Gedenkveranstaltung zum Kriegsende und zur Befreiung
"Hadamar – Erinnerungen an die letzten Tage im Leben meines Onkels Benjamin Traub", Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Traub
Saxofonorchester unter der Leitung von Achim Rinke-Bachmann, Frankfurt Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Hadamar und der Vitos Weil-Lahn gemeinnützigen GmbH
18:00 Uhr, Gedenkstätte Hadamar


1.4. bis 31.5. ++ ABGESAGT ++
Sonderausstellung "Menschen auf der Flucht (1945 bis heute)"


1.4. ++ ABGESAGT ++
Eröffnung der Sonderausstellung "Menschen auf der Flucht (1945 bis heute)"
Uli Zier, Amnesty International Bezirk Mainz-Wiesbaden
19:00 Uhr, Gedenkstätte Hadamar


17.5.
Internationaler Museumstag
"Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion"

Um 14:30 Uhr bietet die Gedenkstätte eine reguläre Führung sowie eine Führung in leichter Sprache an
14:00 – 17:00 Uhr, Gedenkstätte Hadamar


25.6.
"Vorurteile, Hassattacken und 'Werbewirkung': Antisemitische Boykotte in Deutschland 1924-1935"
Ein Vortrag von Prof. Dr. Hannah Ahlheim, Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen der "Hadamar-Gespräche, eine Vortragsreihe in Kooperation mit dem Stadtarchiv Limburg
19:00 Uhr, Rathaus der Stadt Limburg, Werner-Senger-Str. 10, Sitzungssaal







Details zu den Programmen der vergangenen Jahre finden Sie hier.