Gruppen

Für Gruppen bietet die Gedenkstätte Hadamar Führungen und Studientage an.

Führungen dauern 3 Stunden. Sie umfassen eine Einführung, einen Rundgang durch die Räume der ehemaligen Tötungsanstalt einschließlich der "T4"-Busgarage und einen Besuch der Ausstellung und des Friedhofs.

Studientage dauern 4 bis 6 Stunden. Sie eröffnen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit, sich mit unterschiedlichen Themen intensiver zu beschäftigen, beispielsweise mit den Opfern, den Tätergruppen oder verschiedenen Formen des Gedenkens. Dabei wird immer Bezug zu aktuellen ethischen oder politischen Fragestellungen genommen. Gerne können Sie auch andere Themen mit uns vereinbaren. Eine inhaltliche Absprache ist in jedem Fall notwendig. Studientage beinhalten unterschiedliche methodische Ansätze. Voraussetzung für einen Studientag ist eine gute Vorbereitung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. mehr...