Die Gedenk·stätte Hadamar ist eine wichtige
Gedenk·stätte für den National·sozialismus.
Sie ist im Bundesland Hessen.
Sie erinnert seit dem Jahr 1991 an die Opfer
von der Euthanasie vom National·sozialismus.

Eingang von der Gedenk·stätte Hadamar

Der Träger von der Gedenk·stätte ist:
der Landes·wohlfahrts·verband Hessen.
Seit dem Jahr 1998 hilft der Gedenk·stätte:
der Verein zur Förderung der Gedenkstätte Hadamar e.V.

Zum Team von der Gedenk·stätte gehören:

• fest angestellte Mitarbeiter
in unterschiedlichen Arbeits·bereichen
• und ehren·amtliche Mitarbeiter.
Sie betreuen die Bildungs·angebote.
Ehren·amtlich heißt:
Die Menschen machen die Arbeit in ihrer Freizeit.
Sie sind nicht fest angestellt.